Drucken

Am 15.07.2015 wur­den wir um 14:39 Uhr zu einer Men­schen­ret­tung mit 1 eingek­lemmten Per­son auf der B4 bei Seitzersdorf-​Wolfpassing alarmiert.

Aus ungek­lärter Ursache sind ein PKW und ein LKW auf der Horner Bun­de­strasse B4 bei der östlichen Aus­fahrt Seitzers­dorf — Wolf­pass­ing frontal zusammengestoßen.

Die bei­den Insassen des PKWs wur­den in ihrem Fahrzeug eingek­lemmt. Der PKW-​Lenker ist lei­der noch an der Unfall­stelle seinen Ver­let­zun­gen erlegen. Die Beifahrerin wurde vom Notarzthub­schrauber Christopho­rus C9 mit Ver­let­zun­gen unbes­timmten Grades ins Spi­tal geflo­gen.
Der Lenker des LKW wurde mit leichten Ver­let­zun­gen in ein umliegen­des Spi­tal gebracht.
Nach dem Umladen des gelade­nen Saatgutes auf ein anderes Fahrzeug wur­den der LKW und der Anhänger mit­tels Seil­winden von der FF Seitzersdorf-​Wolfpassing und Nieder­rußbach gebor­gen und mit einem Trak­tor abgeschleppt.

Der PKW wurde von der FF Nieder­rußbach abtransportiert.

Die Unfall­stelle wurde von der Straßen­meis­terei gesäu­bert.
Für die Dauer des Ein­satzes war die Horner Bun­desstraße für den kom­plet­ten Verkehr ges­perrt. Eine lokale Umleitung wurde durch die Polizei und die Feuer­wehr eingerichtet.

Unsere Gedanken sind bei den Hin­terbliebe­nen des Unfallopfers.

Alarmierung: 14:39 Uhr
Im Ein­satz: LF, KLF, 10 Mann, FF Seitzerdorf-​Wolfpassing, FF Nieder­rußbach, FF Stock­erau, Polizei, Rotes Kreuz, Christopho­rus, Straßen­meis­terei

Ende: ca. 18:30 Uhr
Ein­sat­zleiter FF Zis­sers­dorf: OBI Gott­tfried Strohmayer

Fotos