Am Sam­stag, den 12. März 2016, fand im Feuer­wwehrhaus in Stet­tel­dorf der Wis­senstest und das Wis­senstest­spiel der Feuer­wehrju­gend statt.
Aus dem Abschnitt Stock­erau kon­nten 81 Teil­nehmer ihr Wis­sen unter Beweis stellen. BFKDT OBR Wil­fried Kargl, BFKDT-​STV BR Wolf­gang Lehner,
VR Andreas Steuer, BR Adolf Huber, ABI Josef Hasel­berger und ABI Johann Till­mann sowie Bürg­er­meis­ter Josef Germ und die bei­den
ASB FJ Michael Hain­zl­maier und Flo­rian Rogner nah­men als Beobachter und Gäste an der Ver­anstal­tung teil .

Alle ange­trete­nen Teil­nehmer, so auch Joelle und Leonie aus Zis­sers­dorf, kon­nten ihre Bewerb­sziele erre­ichen. Bezirkssach­bear­beiter FJ Karl Großhaupt
kon­nte somit allen Teil­nehmern die begehrten Abze­ichen überreichen.


Zum Abschluss des Jahres fand auch heuer wieder am 31.12. der Ernst-​Robl-​Gedenkmarsch der Feuer­wehrju­gend statt.
Dieses Jahr marschierten zahlre­iche Mit­glieder der Feuer­wehrju­gend der Feuer­wehren des Bezirkes vom Feuer­wehrhaus
in Her­zog­bier­baum bis zu einer Lab­stelle bei einem kleinen Teich.
Mit heißem Tee und Kinder­pun­sch kon­nten sich die Jugendlichen aufwär­men, ehe es bei eisigem Wind und Minustem­per­a­turen
zurück zum Feuer­wehrhaus ging. Nach dem ca. 6 km lan­gen Marsch hat­ten sich alle eine Stärkung mit Würs­tel und Getränk ver­di­ent.
Danach ging es zurück ins FF Haus nach Seitzersdorf-​Wolfpassing.

Alle Bilder wur­den dankenswerter Weise von OBI Karl Lind­ner zur Ver­fü­gung gestellt.

Am 15.11. 2015 trafen sich 8 Mit­glieder der Feuer­wehrju­gend Seitzersdorf-​Wolfpassing im
Feuer­wehrhaus um die Prü­fung für das Fer­tigkeitsabze­ichen „Erste Hilfe und Feuer­wehrsicher­heit“ abzulegen.


Alle 8 FJ Mit­glieder, unter ihnen auch Leonie aus Zis­sers­dorf,
schafften die Prü­fung mit Bravour und kon­nten vom
Bezirkssach­bear­beiter für die FJ Karl Großhaupt die Abze­ichen entgegennehmen.