Am 06.10. um 12:52 Uhr heulte zum zweiten mal an diesem Tag die Sirene. Wir wur­den neuer­lich zu einer Fahrzeug­ber­gung auf der B4,
dies­mal bei Km 6,6 auf der Umfahrung Seitzersdorf-​Wolfpassing alarmiert. Ein fahrun­tauglicher PKW wurde von der
FF Seitzerdorf-​Wolfpassing von der Fahrbahn geschleppt und sicher abgestellt. Unsere Kam­er­aden unter­stützten bei den Sicherungs–
maß­nah­men.
Um ca 13:20 Uhr kon­nten wir wieder ins Feuer­wehrhaus ein­rücken und die Ein­satzbere­itschaft wieder herstellen.

Alarmierung: 12:52 Uhr
Im Ein­satz: LF, 9
Mann, FF SW,
Ende: ca. 13:20 Uhr
Ein­sat­zleiter FF Zis­sers­dorf: BI Michael Hanns