Am 06.10. wur­den wir um 07:43 Uhr zu einer Fahrzeug­ber­gung auf der B4 bei Km 7,8 auf der Umfahrung Seitzersdorf-​Wolfpassing alarmiert.
EIn PKW ist aus unbekan­nter Ursache von der Straße abgekom­men und hat sich auf der Böschung im Wildzaun ver­fan­gen. Gemein­sam
mit der FF Seitzersdorf-​Wolfpassing kon­nte das Fahrzeug von Draht befreit wer­den und auf die Fahrbahn gezo­gen wer­den.
Der Lenker blieb zum Glück unver­letzt und kon­nte seine Fahrt fort­set­zen.

Um ca 08:15 Uhr kon­nten wir wieder ins Feuer­wehrhaus ein­rücken und die Ein­satzbere­itschaft wieder herstellen.

Alarmierung: 07:43 Uhr
Im Ein­satz: LF, 7
Mann, FF SW,
Ende: ca. 08:15 Uhr
Ein­sat­zleiter FF Zis­sers­dorf: OBI Gott­tfried Strohmayer