Am 16.08. wur­den wir um 21:11 Uhr zu einem Schad­stof­fein­satz alarmiert. Auf der B4 Rich­tungs­fahrbahn Stock­erau
erstreckte sich über ca. 1,5km eine Ölspur. Das verur­sachende Fahrzeug kon­nte nicht eruiert wer­den. Die Ölspur
wurde gemien­sam mit der FF Seitzersdorf-​Wolfpassing mit­tels Ölbindemit­tel gebun­den unnd gere­inigt.


Um ca 22:30 Uhr kon­nten wir wieder ins Feuer­wehrhaus ein­rücken und die Ein­satzbere­itschaft wieder herstellen.

Alarmierung: 21:11 Uhr
Im Ein­satz: LF, KLF, 18
Mann, FF SW,
Ende: ca. 22:30 Uhr
Ein­sat­zleiter FF Zis­sers­dorf: OBI Gott­tfried Strohmayer