Am 13.07. wur­den wir um 13:37 Uhr zu eienm tech­nis­chen Ein­satz auf der B4 bei der Umfahrung Seitzersdorf-​Wolfpassing alarmiert.
Ein PKW kam aus unbekan­nter Ursache von der Straße ab und kol­li­dierte mit der Leitsch­iene. Durch einen Achs­bruch war der PKW nicht mehr fahrtauglich und musste mit­tels Abschlep­pachse abtrans­portiert und sicher abgestellt wer­den.
Um ca 14:15Uhr kon­nten wir wieder ins Feuer­wehrhaus ein­rücken und die Ein­satzbere­itschaft wieder her­stellen.

Alarmierung: 13:37 Uhr
Im Ein­satz: LF, KLF, Abschlep­pachse, FF Seitzersdorf-​Wolfpassing, 9 Mann
Ende: ca. 14:15 Uhr
Ein­sat­zleiter FF Zis­sers­dorf: OBI Gott­tfried Strohmayer