Am 29.6. wur­den wir um 4:25 Uhr zu einem Zim­mer­brand in Zis­sers­dorf alarmiert.
Aus unbekan­nter Ursache brach in der Küche eines Ein­fam­i­lien­hauses im Lin­den­weg ein Brand aus.
Durch das rasche Alarmieren der Feuer­wehr durch den Sohn der Fam­i­lie kon­nte der Brand inner­halb kurzer Zeit gelöscht wer­den.
Ver­letzt wurde zum Glück nie­mand, es ent­stand nur Sachschaden.

Ins­ge­samt waren ca. 70 Mann der Feuer­wehren Zis­sers­dorf, Seitzersdorf-​Wolfpassing, Hausleiten und Stock­erau im Einsatz


Um ca 06:45 Uhr kon­nten wir wieder ins Feuer­wehrhaus ein­rücken und die Ein­satzbere­itschaft wieder herstellen.

Alarmierung: 04:25 Uhr
Im Ein­satz: LF, KLF,
FF Seitzersdorf-​Wolfpassing, FF Hausleiten, FF Stock­erau, ca.70 Mann
Ende: ca. 06:45 Uhr
Ein­sat­zlei
ter FF Zissers­dorf: OBI Gott­tfried Strohmayer

Bilder