Am let­zten Tag des Jahres wur­den wir um 18:37 Uhr zu einer Fahrzeug­ber­gung kurz nach der östlichen Ort­saus­fahrt Zis­sers­dorf auf der B4 alarmiert. Beim Ein­tr­e­f­fen am Ein­sat­zort wurde ein Fahrzeug auf der linken Seite im Straßen­graben und ein Fahrzeug einige Meter weiter rechts im Straßen­graben vorge­fun­den. Bei­den waren aus unbekan­nter Ursache kurz nacheinan­der von der Straße abgekom­men. Da es zum Glück keine Ver­let­zen gab, kon­nten wir nach Sperre der B4 und lokaler Umleitung gemein­sam mit der FF Seitzersdorf-​Wolfpassing mit der Bergung der bei­den Fahrzeuge begin­nen. Ein PKW war rel­a­tiv rasch wieder fahrbereit. Das zweite Fahrzeug wurde nach Bergung mit­tels Seil­winde bei der Ort­se­in­fahrt abgestellt. Nach der Reini­gung der Fahrbahn kon­nte die B4 um ca. 19:30 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Alarmierung: 18:37 Uhr
Im Ein­satz: LF, KLF 19 Mann, TLF der FF SW
Ende: ca. 19:45Uhr
Ein­sat­zleiter: OBI Got­tfried Strohmayer







Am 18.10. wur­den wir zu einem Brand bei der Firma Mayer in Oberol­bern­dorf gerufen. Beim Ein­tr­e­f­fen stand eine Trock­nungsan­lage in Brand. Gemein­sam mit der FF Oberol­bern­dorf wurde eine erste Löschleitung gelegt. Nach Ein­tr­e­f­fen der Drehleiter haben wir die Ver­sorgungsleitung von Göllers­bach zum Tank gelegt. Par­al­lel dazu hat eine zweite Gruppe den Atemschutz-​Sammelplatz ein­gerichtet.
Eben­falls im Ein­satz waren die Feuer­wehren Siern­dorf, Unter­hautzen­tal und Oberhautzental.

Gegen 16:00 Uhr kon­nten wieder ins Feuer­wehrhaus ein­rücken.
Ein­satz­fo­tos

Alarmierung: 15:08 Uhr
Im Ein­satz: LF, KLF, 11 Mann,
Ende: ca. 16:30 Uhr
Kom­mando: OBI Got­tfried Strohmayer

Am 15.07. ist nach einem Motorschaden auf der B4 auf Höhe der west­lichen Aus­fahrt Seitzersdorf-​Wolfpassing aus einem PKW Öl aus­ge­treten. Gemein­sam mit der FF Seitzersdorf-​Wolfpassing wurde das Öl gebunden.

Alarmierung: 11:37 Uhr
Im Ein­satz: LF, KLF, 9 Mann, FF SW

Ende: ca. 12:15Uhr
Kom­mando: OBI Got­tfried Strohmayer

Auf Grund der schw­eren Regen­fälle wurde am 25.06. die L14 bei der Ahra­garten — Sied­lung über­flutet. Gemein­sam mit der FF Seitzersdorf-​Wolfpassing wurde das aufges­taute Wasser abgepumpt und die Fahrbahn gereinigt.

Alarmierung: 06:56 Uhr
Im Ein­satz: LF, KLF 12 Mann, FF SW

Ende: ca. 08:10Uhr
Kom­mando: OBI Got­tfried Strohmayer