Am 27.12. wurde die FF Zis­sers­dorf zu einem Kam­in­brand in der Quel­len­straße gerufen. Die Alarmierung erfolgt durch Anruf beim Kom­man­dan­ten. Da sich zu dieser Zeit einige Kam­er­aden im Feuer­wehrhaus befan­den war die FF in kürzester Zeit am Ein­sat­zort. Beim Ein­tr­e­f­fen schlu­gen Flam­men aus dem Kamin. Es wurde sofort ein Brand­schutz aufge­baut und der Funken­flug genauestens boe­bachtet.
Nach Anweisung durch den Rauch­fangkehrer wurde der Kamin kon­trol­liert aus­ge­brannt. Im Anschluß erfolgt die Begutach­tung und Reini­gung durch den Rauch­fangkehrer.

Alarmierung: 22:02 Uhr
Im Ein­satz: LF, 14 Mann,
Ende: 23:05 Uhr
Ein­sat­zleiter: OBI Got­tfried Strohmayer

Auf der B4 Höhe Zis­sers­dorf Brücke kamen am 10.12. zwei PKW aus ungek­lärter Ursache von der Strasse ab, rutschen über die Böschung und blieben im angren­zen­den Acker liegen. Es gab keine Ver­let­zten und keines der Fahrzeuge über­schlug sich. Nach Absich­ern der Unfall­stelle und teil­weiser Sperre der B4 wur­den die Fahrzeuge gemein­sam mit den Kam­er­aden aus SW gebor­gen und von der Strasse ent­fernt. Im Anschluß wurde die Fahrbahn gere­inigt und die B4 wieder freigegeben.


Alarmierung: 12:43 Uhr
Im Ein­satz: LF, 8 Mann, FF Seitzersdorf-​Wolfpassing
Ende: 14:15 Uhr
Ein­sat­zleiter: OBI Got­tfried Strohmayer

Am 26.11. wurde die FF Zis­sers­dorf zu einem Kam­in­brand in der Ahra­garten­straße gerufen. Aus­gelöst durch geschmolzenes Wachs einer am Kamin ste­hen­den Kerze kam es in einem offe­nen Kamin zu einer Ver­puffung. Beim Ein­tr­e­f­fen war das Feuer bere­its gelöscht. Mit einem Ven­ti­la­tor wurde der Rauch abge­saugt. Nach Über­prü­fung des Kamins durch den Rauch­fangkehrer kon­nte der Ein­satz been­det werden.


Alarmierung: 14:46 Uhr
Im Ein­satz: LF, 8 Mann,
Ende: 15:45 Uhr
Ein­sat­zleiter: OBI Got­tfried Strohmayer

Auf der B4 Nähe Aus­fahrt Zis­sers­dorf Ost kam am 06.10. ein PKW von der Strasse ab, rutsche über die Böschung und blieb an einem Baum hän­gen. Nach Absich­ern der Unfall­stelle und teil­weiser Sperre der B4 wurde das Fahrzeug gebor­gen und von der Strasse ent­fernt. Im Anschluß wurde die Fahrbahn gere­inigt und die B4 wieder freigegeben.

Alarmierung: 10:38 Uhr
Im Ein­satz: LF, 6 Mann, FF Seitzers­dorf,
Ende: 11:30 Uhr
Ein­sat­zleiter: OBI Got­tfried Strohmayer